Platz 1 bei Google mit Ranked SEO – mit diesen SEO Tipps schaffen Sie das

Bei der Frage, ob es sich lohnt, das Suchergebnis der eigenen Webseite organisch nach oben zu bringen, steht erstmal eine Frage an: Was ist die meistgenutzte Suchmaschine?

Bei der Suche am Desktop (die klassische Google Suche) hat die Firma Google einen Markanteil von 80% und Bing von etwas über 10%. Bei der mobilen Suche (die Suche auf dem Handy, die immer wichtiger wird), liegt der Marktanteil bei 87% Google. Wenn man also organisch gefunden werden möchte, ist es wesentlich, das Google Ranking für Ihr Unternehmen zu verbessern. In diesem Artikel geht es darum, wie Sie Ihre Search Engine Optimization im Internet optimieren.

Google Ranking verbessern

Google Ranking verbessern – 9 SEO Tipps für bessere Rankings

Google richtig nutzen

Profis nutzen Google selten mit einem Suchbegriff, sie schreiben mehrere Worte oder ganze Sätze in die Suche, um das Suchergebnis so genau wie möglich zu erhalten. Aber auch die Vorschlagsfunktion ist ein wichtiges Indiz, was aktuell gefragt ist: Geben Sie mal Ihr Haupt Keyword bei Google ein und beachten Sie, welche Alternativen gesucht werden – diese Daten liefert Google kostenlos jedem und sie werden ständig auf der Basis von weltweiten Suchanfragen aktualisiert. Eine unbezahlbare Quelle an Informationen. Sie können auch Ihre Seite eingeben – ohne die Endung, also nicht www.ihrefirma.de, sondern Ihre Firma und sehen Sie, was konkret zu Ihrer Firma gesucht wird. Hier findet man häufig Anfragen wie „ist XY (Ihre Firma) zuverlässig /pünktlich/ erreichbar“ usw. Aus jeder dieser Fragen können Sie Antworten generieren. Zum Beispiel auf Ihrer Webseite diese Frage aufgreifen. Manchmal genügen dazu FAQ mit den Fragen, machmal muss es etwas aufwändiger sein. Achten Sie darauf: Ein Keywort auf rund 300 Worte. Also nicht ins Keyword Spamming gehen.

Wie funktioniert der Google Algorithmus?

Zu großen Teilen hat Google es geschafft, über viele Jahre sein Ranking Geheimnis für sich zu behalten. Das liegt auch daran, dass es nicht einen Faktor, sondern hunderte von Bewertungen von Seiten der Suchmaschine gibt. Aber einen wissen wir (teilweise weil es uns die Firma selbst verrät): Achten Sie auf aktuellen Content, der ein Problem löst. Vermeiden Sie Tricks – das hat nicht nur bei einer Firma zum Rauswurf aus dem so wertvollen Verzeichnis geführt. Ob eine Meta Description auf Websites gehört, darüber lässt sich streiten. Wir denken, dass eine Meta Beschreibung hilft, das Unternehmensprofil zu schärfen. Eine der wichtigsten SEO Maßnahmen, nachdem der Content der Webseite auf die Zielgruppe ausgerichtet ist – ist es, aktuelle Inhalte auf die Seite zu bringen, und das regelmäßig. Bewährt haben sich hier das Einrichten eines Blogs und 500 Worte zu einem Thema alle 14 Tage oder 1000 Worte einmal im Monat. Dabei sollten Sie auf interne und externe Verlinkungen achten (die Ihnen ein guter SEO Texter gleich mitliefert). Der Crawler wird erkennen, dass Sie jetzt als Blogger Ihre potenziellen Kunden informieren. Das wird eine Auswirkung auf Ihr SEO haben und Sie von der Konkurrenz abheben.

Welche Grundlagen im Bereich Suchmaschinenoptimierung sollte ich kennen?

Google ranking verbessern

Schreiben Sie Inhalte, die Probleme der Besucher lösen. Texte sollten verständlich, lesbar und von einem Muttersprachler geschrieben werden. Das ist sehr wichtig. In diversen Freelancerportalen können Sie Texte aus Indien, China und anderen Ländern erwerben, die scheinbar sehr günstig sind. Meistens sind diese Texte aber keinen Cent wert – oder lesen Sie auf einer Webseite weiter, wenn der Text nach 2 Sätzen gar keinen Sinn ergibt und nur versucht, das Keyword abzugreifen? Diese SEO Maßnahmen bringen nichts – besser investieren Sie (wenn Sie es nicht selbst können) in einen muttersprachlichen Texter, der Ihnen regelmäßig Ihre Inhalte für die Webseiten schreibt. Mit der Zeit wird dieser dann auch die Konkurrenz und Ihren gewünschten Sprachstil erkennen und immer bessere Ergebnisse liefern. Das wird die organischen Klicks in Ihrer Zielgruppe steigern.

Die wichtigste Botschaft lautet hier: Relevante Texte, die Probleme lösen und dem Kunden bei seinem Thema helfen. Je 300 Worte setzen Sie dabei maximal ein Haupt Keyword ein und verwenden je Webseite die entsprechenden spezifischen Meta Beschreibungen.

Nutzen Sie auch kostenlose SEO Tools

Wollen Sie bei Google auf Platz 1?

Sobald Sie sich mit Ranking Faktoren einer Webseite befassen, kommen kostenpflichtige Angebote auf Sie zu. Das ist aber in vielen Fällen gar nicht notwendig. Viele Dinge können Sie kostenlos über Ihre Webseite und Ihre Besucher herausfinden. Gute Ansätze bietet hier die Search Console von Google (Google Search Console), aber auch von Bing. Da sich die Links der Google Search Console und auch die Beziehungen, wie Google sein kostenloses Produkt nennt, immer wieder ändern, verzichten wir hier auf einen Link und bitten Sie, die Informationen zu googeln. Denn auch wenn Ihnen manche Agenturen etwas anderes erzählen wollen – Google hat durchaus Interesse an guten Webseiten, aber eben nicht an Webseiten, die mit Tricks versuchen, sich vor die Konkurrenz auf die Startseite zu setzen. Daher die vielen Faktoren, die bei Ihrer Platzierung berücksichtigt werden. Spannend ist auch, dass die Suchergebnisseiten merken, wenn Sie auf einmal viel machen und dann nie wieder was. Das führt nicht zu dem gewünschten Effekt mit den vorderen Plätzen und einen dauerhaften Erfolg bei Ihrer Suchanfrage.

Sie sehen, die Google Search Console liefert schnell und kostenlos wichtige Informationen zum Thema Webseiten, Klicks, Inhalte und sogar zur Konkurrenz. Gute Suchmaschinenoptimierung bringt neue Besucher und eine Verbesserung im Ranking. Erscheinen Sie in den Suchergebnissen mit Ihren Seiten auf der Startseite.

Wie lange dauert es, bis sich meine Google-Rankings verbessern?

Mit einer einzelnen Seite, einem Thema, das den Trend trifft, einen gut geschriebenen Artikel, kann das in wenigen Stunden passieren (z.B. Pressemeldungen). Dieser Effekt ist aber meist nur von kurzer Dauer. Besser ist es, mit einen Blog und hochwertigem Content mit der passenden Keyword Dichte am Ranking zu bleiben. Rechnen Sie nach der Grund Optimierung der Webseite und nachdem Sie mindestens alle 4 Wochen 1k Texte neu veröffentlichen und verlinken mit 6-8 Wochen, bis sich merklich was tut. Das Google Ranking ist aber niemals statisch, auch andere Firmen buhlen um die wertvollen Plätze und optimieren ihre Webseiten, um bei den Suchergebnissen weiter vorne gefunden zu werden. SEO ist also nie ein Projekt, das man einmal macht und dann vergessen kann, sondern Sie sollten sich einen guten Texter suchen, der Ihnen regelmäßig für Ihr Unternehmen Content Marketing liefert, das zu Ihrer Zielgruppe passt und deren Probleme aufgreift. So wird die Webseite immer weit vorne bei Google angezeigt werden und wird Ihnen einen Strom an organischen Suchanfragen liefern. Jeden Tag.

Suchmaschinen lieben aktuellen Content auf der Webseite

User Signale sind ein essenzieller Ranking-Faktor

Beim SEO gibt es viel zu beachten – ein Faktor im Google Ranking, den viele Unternehmen nicht auf dem Schirm haben, ist der User: Ja, Google bewertet, wie lange der Besucher im Internet auf Ihrer Webseite bleibt. Warum? Ganz einfach – der Nutzer stellt Google eine Frage, nun klickt er auf ein Suchergebnis, das Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen weit vorne zeigt. Nach wenigen Sekunden sucht der User wieder auf Google – was ist der Rückschluss – Sie als Unternehmer haben nicht die passenden Informationen auf Ihrer Homepage, denn sonst hätte der Nutzer nicht sofort wieder nach dem selben gesucht. Also wird dieses User Signal als negativ gewertet. Es geht aber auch umgekehrt – ein Nutzer betritt nach einer Suchmaschinen Suche Ihre Website und liest minutenlang den Content, surft auf der Webseite und nimmt sogar Kontakt zu Ihrem Unternehmen auf – Bingo. Das muss guter Content sein, der Nutzer hat sein Problem wiedergefunden. Um in den Suchmaschinen im Google Ranking mit Ihren Keywords weit nach vorne zu kommen, sind also die richtigen Informationen im Content der Seite von hoher Bedeutung.

Bilder optimieren

Die besten SEO Tipps von Marketing Nastasi

Einer von den leichten SEO Tipps – kein Mensch benötigt im Internet Bilder mit 4k Auflösung – meistens genügen 500×500 px vollkommen aus, um ein Bild deutlich und scharf darzustellen, oft sogar noch weniger. Denken Sie an Suchen vom Handy. Hier sind kleine Bilder noch viel wichtiger. Aber ein Bild hat noch mehr Aufgaben, es soll den Text auflockern, vielleicht Ihr Produkt zeigen, einen klaren Bezug zum Text haben und einen guten, passenden ALT Text haben. Jetzt kommt die Ausnahme: Was ist, wenn Sie mit Bildern arbeiten – also Fotograf sind, Architekt, Möbel Hersteller – dann erwarten die Nutzer Ihrer Seite vernünftige große und hochauflösende Bilder. Das können Sie mit einem einfachen Trick umgehen: Laden Sie das Bild in mindestens 2 Auflösungen auf Ihren Server, einmal als Vorschaubild klein und wenn der Nutzer auf Ihrer Homepage zu diesem Bild mehr sehen will, ist er auch gerne bereit, einen Moment auf die große Auflösung, die durch Klick auf das Bild aufgerufen wird, zu warten. Wenn Sie möchten, können Sie diese Informationen auch unter das Bild schreiben „Für eine größere Auflösung bitte auf das Bild klicken.“ Schon haben Sie was für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Seite getan und einen zufriedeneren Besucher gewonnen.

Aktualisieren Sie Ihre Seiten regelmäßig

Bei den SEO Tipps kann man es nicht oft genug sagen: Nichts ist schneller veraltet als eine Webseite (ok, die Tageszeitung vielleicht noch). Halten Sie Ihre Webseite bei Google im Ranking weit oben, indem Sie die Seite spätestens alle 4 Wochen mit neuem Inhalt versorgen. Optimal dafür eignet sich ein Blog. Verlinken Sie die Keywords mit der Webseite, bringen Sie dem Besucher einen Mehrwert. Um bei Google auf Platz 1 zu kommen, genügt keine Mittelmäßigkeit. Wir schreiben jeden Tag Texte – wir sehen jeden Tag Keywords bei unserer Keyword Recherche. Wenn Sie möchten, schreiben wir auch für Sie mit der passenden Keyword Dichte und sinnvollen Tipps SEO Texte in Deutsch. Hier sehen Sie wieder einen Unterschied – wir sind Muttersprachler und obwohl wir auch weitere Sprachen beherrschen, schreiben wir nur in unserer Muttersprache Content, um Ihre Suchergebnisse zu verbessern. Wir arbeiten dazu für die ersten 3 Aufträge über die Plattform Fiverr. Hier können Sie uns rund um die Uhr buchen. Nach 3 vollständigen Aufträgen können Sie auch unser Direktkunde werden. Wir betreuen viele Kunden mit hochwertigem Content. Und da die Frage an dieser Stelle immer wieder kommt: Wir liefern nur den Text zu Ihrem Thema – wir bauen ihn nicht auf die Webseite ein. Gerne empfehlen wir hierfür Experten, die das professionell machen. Und gerne liefern wir auch unseren Content zur Verbesserung Ihres Ranking an diese Firmen. Natürlich nur auf Ihren Wunsch und unter Einhaltung vom Datenschutz.

Auch interne Verlinkungen sind relevant

Klare Verbesserung der Ranking Faktoren

Auf Ihrer Seite haben Sie Informationen, die sich wiederholen – zum Beispiel haben Sie eine Webseite, die eine Anleitung zu einem Thema enthält. Jetzt ist es nicht sinnvoll, diese Inhalte auf mehreren Seiten zu wiederholen, das würde schnell als Duplicate Content erkannt und vom Ranking bei Google bestraft werden – besser ist es, einmal den Text auf die Seite zu stellen und von überall, wo es sinnvoll ist, intern zu verlinken. So kann der Besucher den Content einmal lesen, wenn er ihn für relevant hält.Das wirkt sich auf Ihre Besucherstatistiken positiv aus. Inhalte sollten immer nur einmal auf einer Website im Internet sein, um in der Menge der Suchergebnisse Rankings zu gewinnen.

Bieten Sie eine gute Nutzererfahrung

Wie rutscht man bei Google hoch?

Durch eine nutzerorientierte Webseite, die Probleme löst und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Text, Bildern, Informationen und Handlungsmöglichkeiten hat. Die Seiten müssen aktuell sein und nicht voller Keyword Spam. Ein Text sollte flüssig und angenehm lesbar sein. Um in den Suchergebnissen mit den passenden Keywords gefunden zu werden, ist also ein Dranbleiben unerlässlich.

Was kostet eine Google Platz 1 Platzierung?

Klare Verbesserung der Ranking Faktoren

Wie Sie gesehen haben, ist das Ranking bei Google von verschiedenen Faktoren abhängig. Wir können hier nur die Kosten für Texte auf Ihren Seiten angeben. Da auch diese einem Wandel unterliegen, verweisen wir hier auf Fiverr – das ist die Freelancer Plattform, mit der wir hauptsächlich zusammenarbeiten. Unsere aktuellen Kosten für SEO optimierte Google Ranking Texte finden Sie hier. Wir können viel dazu beitragen, Ihr Ranking bei Google und Bing zu verbessern.

Helfen Sie Google dabei, Ihren Content zu verstehen

Wie, ich soll Google im Content Marketing helfen? Sehen Sie es mal so, wenn Sie bei Amazon Ware verkaufen, ist es doch sinnvoll, der Firma möglichst viele möglichst exakte Informationen zu Ihrem Produkt zu geben, so kann die Firma vielen Menschen zeigen, wie toll Ihr Produkt ist. Genauso ist das bei Google: Zeigen Sie mit hochwertigem, Problem lösenden Content, der aktuell ist, dass Ihre Seiten im Google Ranking weiter nach oben gehören. Klassische Fehler dabei sind: Texte in Bildern, Seiten mit wenig Content, alte Seiten, nicht responsive Seiten, Seiten, die nicht SSL verschlüsselt sind, Seiten mit zu vielen Keywords. Lassen Sie mich dazu ein Beispiel bringen: Jeder kennt eine Person, die ohne Punkt und Komma redet und nach 2 Stunden platzt Ihnen der Kopf und Sie haben gar keine Ahnung mehr, was diese Person am Anfang gesagt hat. Und jeder von uns kennt die Redner, die ihre Inhalte so erzählen, dass sie den Aha Effekt haben. Machen Sie Ihre Website nicht zum Keyword Spam, sondern zu einer positiven Nutzer Erfahrung, seien Sie der Problemlöser. Das liebt Google und belohnt es mit einem besseren Ranking. Um Ihr Google Ranking zu verbessern, ist es wichtig, guten Content, gute Texte zu den passenden Keywords auf Ihrer Seite zu haben.

Local SEO: besser sichtbar in lokalen Suchergebnissen

Nicht jede Website soll weltweit gefunden werden – das ergibt machmal gar keinen Sinn. Also der Blumenladen um die Ecke, der keinen Versand anbietet, dem nutzt ein Ranking in Spanien wenig – lokales SEO ist wichtig, wenn Sie vor allen Dingen ein vor Ort agierendes Unternehmen haben und Ihre Homepage in der Nähe gefunden werden soll. In diesem Fall werden die Inhalte und die Keywords auf der Seite anders gewählt, um ein lokales Ranking zu erzeugen. Suchmaschinen lieben lokales SEO, zeigt es doch, dass vor Ort ein Problemlöser ist – der genau das Thema auf seiner Website aufgreift, nach dem in dieser Region viele Menschen suchen. Eine Win Win Situation. Gerne erstellen wie Ihnen Texte für lokales SEO.

Google Ranking verbessern: Konkrete Schritte und Tipps

Bei Immobilien sagt man, dass der Wert einer Immobilie von 3 Faktoren abhängt:

  1. Lage
  2. Lage
  3. Lage

Würden wir das auf das Thema Google Ranking verbessern beziehen, werden es auch 3 Themen:

  1. Relevanz – liefern Sie konkreten Content für die Probleme der Besucher
  2. Aktuell – spätestens alle 4 Wochen, gerne auch deutlich öfter, muss was Neues (Unique Content) auf die Website, um im Google Ranking weit vorne zu bleiben.
  3. Nutzerfreundlich – halten Sie Ihre Seite übersichtlich, bieten Sie eine Suchfunktion, wenn die Seite sehr groß wird. Sie wollen bei Google auf Platz 1, dann starten Sie einen aktuellen Blog zur Verbesserung Ihrer Seite und der Nutzererfahrung.

Die Inhalte mit Bildern und Videos auflockern und optimieren

Strukturierte Inhalte

Um das Google Ranking verbessern zu können, sind strukturierte Inhalte auf der Website mit den richtigen Keywords eine gute Hilfe. Bei strukturierten Inhalten wird im Quelltext der Webseite angegeben, was Google wo zu diesem Thema findet. Ihre Website erlangt damit mehr Relevanz im Suchmaschinen Algorithmus.

Wer ist Marketing Nastasi GbR?

Julia und Alexander Nastasi – Ihre SEO Experten

Jetzt haben wir so viel über Google Ranking verbessern, über Tipps und Suchmaschinen und Suchergebnisse gesprochen – aber warum sollten Sie mit Ihrem Keyword zu Marketing Nastasi kommen – oder noch besser ist die Frage: Wollen wir Ihr Keyword wissen?

Wir arbeiten mit vielen legalen und fortschrittlichen SEO Maßnahmen, um die Rankings unserer Kunden zu erhöhen, dabei setzen wir auch KI (oder im englischen AI) Techniken wie ChatGPT für die Webseiten ein – doch unsere Texte sind keine Produkte eines Chatbots, der einfach Textbausteine zusammensetzt – hinter ChatGPT für Webseiten stehen auch andere Neuigkeiten in vielen Bereichen. Einer ist, dass wir mit SurferSEO Seiten analysieren und die Konkurrenz mit ihren Neuigkeiten und Änderungen für Ihren Erfolg im Blick behalten. Auf Wunsch bieten wir sowohl eine kostenpflichtige Analyse mit KI über Surferseo und erklären Ihnen auch, was Sie zu beachten haben, aber wir bieten auch die Option, einen Text auf eine mindestens 70 % Surfer SEO Optimierung als Unique Content Text zu liefern und damit Ihre Seite auf ein neues Niveau zu heben. Viele Kunden von uns sind begeistert, wie gut das funktioniert – ein Kunde hatte einen eigenen Text geschrieben und hat ihn in einem A/B Test gegen unseren Text laufen lassen – unser Text hat 4x mehr Aufrufe auf die Webseite gebracht und die Verweildauer war doppelt so hoch wie bei seinem Text. Also, um die Frage zu beantworten – wenn Sie eine entsprechende Optimierung mit dazu buchen, benötigen wir Ihr Keyword nicht, sondern ermitteln das für Ihre Seite und die Rankings wichtige Keyword mit unserer Technik. Und das trägt dann sicher dazu bei, dass Sie Ihr Google Ranking verbessern.

Ob Online Shop CMS – wir platzieren Ihr Keyword in den Suchmaschinen wie Google.

Julia und Alexander Nastasi – ein Familienunternehmen aus Schwetzingen

Bei Google höher gelistet werden mit Julia und Alexander Nastasi von Marketing Nastasi

Wir stehen zu unserer Arbeit als Experten für die Verbesserung Ihrer Position bei Google. Wir helfen Ihnen mit hochwertigen deutschen SEO optimierten Texten und Ihren Keywords in den Suchmaschinen, im organischen Ergebnis den Platz 1 zu belegen. Machen Sie sich keine Gedanken um Crawler, Ihr Inhaltsverzeichnis oder das Menü auf der Seite. Mit Marketing Nastasi haben wir diese Dinge im Blick. Wir wissen, auf was Suchmaschinen bei den Keywords achten und was die Crawler im Menü erwarten zu finden. Ihre Sitemap für den Crawler – mit den passenden Keywords, um bei den Suchmaschinen wie Google, Bing weit vorne gelistet zu werden.

Starten Sie noch heute mit einem Text von Marketing Nastasi, um Ihre Suchmaschinen Position bei Google zu verbessern – wir, Julia und Alexander Nastasi, sind Ihre deutschen Google Text Experten. Mit uns können Sie sich unterhalten in der Sprache, die auch Ihre Kunden sprechen – nicht auf Englisch, sondern auf Deutsch.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage (die ersten 3 Buchungen laufen ausschließlich über Fiverr). Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns über Fiverr auf – Sie finden uns hier: Marketing Nastasi auf der Plattform Fiverr. Nach 3 vollständigen Aufträgen über diese Plattform können wir uns gerne über eine direkte Zusammenarbeit für Ihr persönliches positives Google Text Erlebnis unterhalten. Wir freuen uns auf Sie.

 

>